Peter Robert Keil

Ohne Titel

Kurzinfo.

Künstler*in

Titel

Jahr

Auflage

Technik

Künstlergruppen/ Bewegungen

Werkgröße

Werkverzeichnis

980,00 

1 vorrätig

Zusätzliche Informationen

Künstler*in

Titel

Jahr

Auflage

Technik

Künstlergruppen/ Bewegungen

Werkgröße

Werkverzeichnis

Peter Robert Keil

Bilder voller spielerisch-lustvoller Spontaneität, direkter und unverstellter Unmittelbarkeit, intensiver Farbkraft und unglaublich vitaler Präsenz kennzeichnen das künstlerische Werk von Peter Robert Keil. Seine Kreativität ist seit früher Jugend ungebrochen und so kann Keil mittlerweile auf eine Schaffenszeit von über 60 Jahren und ein entsprechend opulentes Gesamtwerk zurückblicken. Er fand seine künstlerische Identität als Teil der Generation der sogenannten ‚neuen Wilden’, eine Gruppe junger Künstler, die in den 80er Jahren aufbrachen, um gegen die Intellektualisierung der Kunst in Folge von Minimal und Concept Art zu rebellieren. Einer Entindividualisierung der Kunst setzen sie eine intuitive, weniger bedeutungsgeladene Malerei entgegen. Hier findet Peter Robert Keil sein künstlerisches Zuhause und erarbeitet eine charakteristische Bildsprache, die geprägt ist von einem belebten Spiel zwischen Farbe und Linie. Der oft heftig bewegte Duktus, die bewusste Auflösung des ‚realen’ Abbilds in eine primitive, grobe Darstellungsweise nähern sich Ideen der Cobra-Gruppe (Karel Appel, Asger Jorn, Corneille) oder der ‚art Brut‘. Die Verfremdung der Bildmotive durch experimentelle Eingriffe lässt manchmal auch an den Stil eines Jean-Michel Basquiat denken. In der Gesamtschau des Keilschen Werkes fällt auf, dass es ein Spektrum von verschiedenen Themengruppen gibt, die kontinuierlich wiederkehren. Diese rekurrieren zum einen aus dem täglichen Umfeld und der eigenen emotionalen Verfasstheit des Künstlers, beinhalten Kommentare und Reaktionen auf gesellschaftliche Entwicklungen der Zeit oder schaffen einen Gegenpol und entführen in Fantasiewelten mit Dämonen, Chimären und (Alp)- Traumszenerien. Beinahe obsessiv richtet sich der Blick des Künstlers immer wieder auf den weiblichen Körper und das Verhältnis zwischen Mann und Frau.

Ohne Titel

Drei entfremdete Gesichter blicken uns starr entgegen, zwei von ihnen maskenartig körperlos. Ihre bloße Menge macht das Publikum zum Schauobjekt. Die Köpfe schief gelegt, schauen sie uns fragend an- als erwarteten sie eine Offenbarung.

Kurzinfo.

Künstler*in

Titel

Jahr

Auflage

Technik

Künstlergruppen/ Bewegungen

Werkgröße

Werkverzeichnis

980,00 

Inkl. jeweils geltender MwSt.

1 vorrätig

Zusätzliche Informationen

Künstler*in

Titel

Jahr

Auflage

Technik

Künstlergruppen/ Bewegungen

Werkgröße

Werkverzeichnis

Dieses
Werk leihen.

Du kannst das Kunstwerk auch über einen flexiblen Zeitraum ausleihen – das geht ganz einfach und ist risikofrei. Solltet du dich später für einen Kauf entscheiden, werden die bereits gezahlten Leihkosten 1:1 auf den Kaufpreis angerechnet.

Geringe Anschaffungskosten

Durch das Leihen von Kunstwerken statt des Kaufs kannst du original Kunst in deinen Räumlichkeiten genießen, ohne dabei tief in die Tasche greifen zu müssen.

Flexibel

Bestimme die Leihdauer nach deinen individuellen Bedürfnissen flexibel. Somit musst du dich nicht langfristig festlegen und kannst regelmäßig neue und inspirierende Kunstwerke genießen, während du gleichzeitig deine Ausgaben minimierst.

Voll Versichert

Alle über die ARTTRD geliehende Kunstwerke sind während der gesamten Leihdauer versichert. Dies garantiert dir ein sorgenfreies Kunst-Erlebnis. Du musst dich lediglich an simple Spielregeln halten und kannst dich ganz auf das Genießen der Kunst konzentrieren.

Vergünstigte Kaufoption & Preisgarantie

Wenn du dich entscheidest, ein ausgeliehenes Kunstwerk zu kaufen, wird der bereits gezahlte Leihbetrag vom Kaufpreis abgezogen. So wird jede monatliche Zahlung teilweise zu einer Investition in den Erwerb des Werkes, was dir ermöglicht, es zu einem günstigeren Preis dauerhaft zu erwerben. Der Kaufpreis entspricht dem Ursprungspreis - selbst wenn der Marktwert des Künstlers gestiegen ist.

1.
Auswählen

Wähle aus einer Vielzahl unserer Kunstwerke das aus, das dir gefällt. Mit den unterschiedlichen Filtern im Showroom findest du mühelos das passende Werk.

2.
Bestellen

Lege deine Leihdauer fest und schließe die Bestellung mit wenigen Klicks ab. Versteckte Aboverlängerungen gibt es bei uns nicht.

3.
Versand

Der Versand erfolgt kostenfrei und sicher mit DHL in speziell dafür konstruierten ARTTRD Versandboxen. Bei größeren Werken vereinbaren wir einen individuellen Termin, und ein Kunstspediteur liefert das Kunstwerk sicher aus.

4.
Aufhängen und Genießen

Hänge das Kunstwerk mit dem mitgelieferten Montageset an deinem Lieblingsort auf und genieße es.

5.
Monatliche Bezahlung

Die Bezahlung erfolgt monatlich und wird bequem während der Leihdauer von deiner hinterlegten Zahlungsmethode abgebucht.

6.
Kaufoption

Nach Ablauf der Mietdauer kannst du entscheiden, ob du das Kunstwerk behalten oder zurückgeben möchtest. Entscheidest du dich für den Kauf, werden alle bisher gezahlten Mietgebühren vollständig auf den Kaufpreis angerechnet.

7.
Rückversand
Unabhängig von deiner Entscheidung, klebst du einfach nach Ablauf deiner Leihdauer das Rücksendeetikett auf die ARTTRD Box und schickst diese mit oder ohne Kunstwerk zu uns zurück. Bei großen Werken wird das Kunstwerk von einem professionellen Kunstspediteur abgeholt.

Rahmung.

Bereit für deine Wand!

Unsere Kunstwerke sind bereits professionell gerahmt und mit einer Wandbestigung versehen. So kannst du dein original Werk im handumdrehen an die Wand hängen!

Passgenau

Jeder Rahmen ist passgenau auf die individuellen Werkmaße abgestimmt.

Hochwertige Präsentation

Wir rahmen unsere Werke entweder mit einem Schattenfugenrahmen aus gebürsteter Natureiche oder mit einem filigranen Ayous-Naturholzrahmen. Werke im Ayous-Rahmen werde zusätzlich in einem hochwertigen Passepartout in Porzellanfarben eingefasst, dass die Arbeit frei von Innen aufliegen und eine besondere Tiefenwirkung erzeugt.

On the Wall
Companion.

Jedes Kunstwerk wird von einem „On the Wall Companion“ begleitet. Damit kannst du die Geschichte hinter jeder Arbeit in deinen eigenen vier Wänden erleben. Du bekommst eine hochwertige Bildplakette mit Infos zum dem Werk sowie einen QR-Code. Einfach den QR-Code scannen und du gelangst zu deiner OTWC Seite. Dort findest du einen detaillierten Überblick und Hintergrundinformationen über dein Kunstwerk. Wir haben eine ausführliche Bildanalyse und kunsthistorische Einordnung erstellt, um dir so ein tieferes Verständnis für dein Kunstwerk zu vermitteln.

Das könnte dir auch gefallen.